NACHHALTIGE PRODUKTION
DIREKTVERSAND VOM HOF ZU DIR
EHRLICH, AUTHENTISCH & ECHT
REGIONALE SPEZIALITÄTEN
Geschenkset «Biuti-Wässerli»
  • Geschenkset «Biuti-Wässerli»-1
  • Geschenkset «Biuti-Wässerli»-2

Hiäsigs, Grafenort NW Geschenkset «Biuti-Wässerli»

Zurück zur Übersicht

CHF 51,80

Das Beauty-Geschenk der besonderen Art! Mit den fünf wohltuenden Blüten-Destillaten «Rosäbliätä», «Aigätroscht», «Lavändl», «Melissä» und «Salbei» gönnst du dir oder deiner Liebsten Verwöhnung Pur aus der Natur und dem hiäsigen Kräutergarten.

  • Versand durch: Hiäsigs, Familien Zumbühl, Grafenort NW

Genuss in Worten

Wässerli. Mit der Anschaffung einer Destille ist Carlas Leidenschaft an den Pflanzen-Wässerli noch grösser geworden. Schon lange haben wir die wohltuende Wirkung der Blüten-Destillate erkannt und in diversen Bereichen unseres Haushalts angewendet. Sei es in der Küche, beim Backen, als Duftzerstäuber oder im kosmetischen Bereich. Überall im Familienalltag haben die zarten Duftnoten ihren berechtigten Einsatz gefunden.

Region Grafenort, Kanton Nidwalden
Inhalt 50 ml
Geschenkharasse Stiftung SBU
Verwendung Anwendung direkt auf der Haut, als Duftspray oder in der Küche.
Lagerung Nach dem Öffnen rege benutzen und Freude daran haben.

Rosäbliätä Wässerli: Die Rose steht mit ihrem bezaubernden Duft und der schönen Gestalt für perfekte Harmonie. Sie besänftigt wohlwollend krankmachende Gefühle wie Ärger, Aggressionen, Wut und Angst. Das Rosenblütenwasser wird vor allem im dermatologischen Bereich angewendet und kann Erleichterung bringen bei irritierter (Baby-)Haut, ist aber auch bei Akne wohltuend und besänftigend. Umhüllt vom feinen Duft des Rosenwassers erhellt es Geist und Umgebung.

Aigätroscht Wässerli: Als typisches Alpenpflänzchen blüht er nur dank kräftigen Wiesengräsern. Euphrasia (griech.) ist eine traditionelle Augenheilpflanze und galt als Mittel, um das Sehvermögen zu stärken. Als immunstimulierendes Pflanzenwasser wird es seit jeher bei diversen Augenleiden wie z.B. Lidrand- und Augenentzündung eingesetzt.

Lavändl Wässerli: Im lateinischen bedeutet Lavendel lavare (reinigen/waschen). Tatsächlich birgt das anmutige Kraut reinigende Eigenschaften und wurde bei den Römern zum Waschen der Kleidung und Baden der Wunden verwendet. Lavendelduft reinigt die Seele, birgt Ruhe und Entspannung, kann aber auch anregend sein. Das ausgleichende Pflänzchen entfaltet seine Wirkung genau dort, wo es gerade Nötig ist. Lavendelblüten-Wasser kann auch nach intensivem Sonnenbad Kühlung und Linderung bringen.

Melissä Wässerli: In der Nähe der Melisse ist man sofort vom bezaubernden fröhlichen Duft umgeben. Das Pflanzenöl soll Schädlinge fernhalten, beim Menschen bewirkt die Melisse ganz Ähnliches: Bereits im Mittelalter erkannte man die Kraft der Melisse als stimmungsaufhellendes, herzstärkendes Mittel zur Vertreibung von Traurigkeit und Schrecken. Auch Magenleiden wurden damit behandelt.

Salbei Wässerli: Der Name ist Programm: im lateinischen bedeutet Salbei salvere (retten) & war im Mittelalter Sinnbild für das ewige Leben. Salvia officinalis findet meist in der Frauenheilkunde seine Verwendung, wirkt stimmungsaufhellend, anregend und erfrischend bei chronischer Müdigkeit & Erschöpfung. Salbei ist auch bekannt für seine antivirale, antibakterielle, entzündungshemmende, schweisshemmende und desinfizierende Wirkung.